Arbeit mit Senioren
Depressionen im Alter
01.11.17
15-18 Uhr
PDF Flyer

Details / Anmeldung >>
Märchen frei erzählen
Eine alte Kunst, neu erlernt
Di, 07.11.17, 14:30-18:30 Uhr

PDF Flyer  Zur Anmeldung >>

Kirchenvorstandswahlen
%C2%A9WoGi_stock_adobe_com Wissen sinnvoll
weitergeben!
Do, 16.11.17, 17:30-21:00 Uhr
PDF FLYER

Details/Anmeldung >>
Literaturcafés
Vorstellung & Diskussion
"literatischer Sahnestückchen"
PDF Flyer
------------------------------
So, 05.11.17, 15-17 Uhr
Details/Anmeldung >>
-------------------------------
So, 28.01.18, 15-17 Uhr
Details/Anmeldung >>
-------------------------------
So, 04.02.18, 15-17 Uhr
Details/Anmeldung >>
Mitarbeiterfortbildungen
Für EEB Eltern-Kind-Gruppen
  Die Forscher-
werkstatt
Sa, 18.11.17
10 bis 15.30 Uhr
PDF Flyer
Zur Anmeldung >>
Für EEB Suchtselbsthilfegruppen
Rückfall - Welche Dynamik entsteht in der Gruppe?
Sa, 25.11.17 10 bis 17 Uhr
PDF Flyer
Zur Anmeldung >>
Ausgeprägte Wahrnehmung
Positiver Umgang mit Hochsensibilität
Fr, 17.11.17 15:30-18:45 Uhr
PDF Flyer    Ausgebucht
Fortbildung
Trauerbegleitung 2018
... Flyer
... Anmeldeformular
Langzeitfortbildung 2017/18
Lust auf Familie(n)
Auf dem Weg zu einer familien-
orientierten Gemeindearbeit
Neues EEB Design
Die EEB Niedersachsen hat ein neues Logo.
EEB Niedersachsen im Film
Ein Film über die Geschäftstelle der EEB in Nordhorn
Aktuelle Arbeitshilfe
Im Zeichen der Rose - Reformation und christlicher Glaube heute
Kurse zum Glauben

Eine Einladung der
Evangelischen Kirche

EEB Geschäftsstelle Hannover

Veranstaltungsreihe
"Dorfeinsichten: Kiek mal rin!"

Kontakt:
Knochenhauerstr. 33
30159 Hannover
Tel. 0511 - 1241 663
eeb.hannover@evlka.de
Mo-Fr 09:00 bis 15:00 Uhr

Impulsworkshops und Anregungen für gelungene Projekte in der Dorfentwicklung


Bild: fotolia.com

Die Lebensbedingungen für die Menschen im ländlichen Raum ändern sich: Mobillität, Leben, Wohnen und die veränderte Infrastruktur fordern uns heraus.
In dieser Veranstaltungsreihe erfahren Sie als Interessierte aus Kirchen und Kommune sowie als engagierte Bürger/innen, wie Sie Dorfprojekte und lebendige Nachbarschaften initiieren, Eigeninitiative, Beteiligung und Vernetzung fördern und den Sozialraum entwickeln können.
Die Evangelische Erwachsenenbildung und die Initiative Gemeinwesendiakonie bieten Exkursionen zum Kennenlernen konkreter Projekte an und laden ein zu Impulsworkshops mit Experten, die aus der Praxis berichten.

Teil 1: Fr. 25. 8.2017 - „Miteinander für ein gutes Leben im Dorf“
Rückblick zur Auftaktveranstaltung (PDF)

Teil 2: Sa. 23.9.2017 - Dorfexkursionen nach Altenhagen I/Springe
Bericht der Veranstaltung (PDF)

Teil 3: Sa. 21. 10. 2017 | 10.30-16 Uhr - Exkursion nach Großenwieden/Hess. Oldendorf

Beispiele positiver Dorfentwicklung in Großenwieden werden besucht, Vertreter verschiedener Initiativen vor Ort stellen ihre Erfahrungen vor: Hilfenetzwerk, Gemeindeschwester, Marktexpress, Technikdienst, Gartenprojekt, Wohnprojekt für Ältere.
Treffpunkt: Gemeindehaus St. Matthaei, Blumenstraße 1, 31840 Großenwieden
Anmeldung zur Einzelveranstaltung in Großenwieden, inkl. Imbiss und Getränk (15 Euro) >>


Teil 4: Sa. 18. 11. 2017 | 10.30-16 Uhr - Dorfexkursion nach Flegessen/Bad Münder

Beispiele positiver Dorfentwicklung in Flegessen werden besucht, Vertreter verschiedener Initiativen vor Ort stellen ihre Erfahrungen vor: Ideenwerkstatt, Küchenrunden, Dorfladen (Bau, Rechtsform, Orga), Dorfhochschule, Dorf-Kino, Dorf-Zeitung.
Treffpunkt: Hofcafé Flegessen, Gülichstraße 28, 31848 Bad Münder
Anmeldung zur Einzelveranstaltung in Flegessen, inkl. Imbiss und Getränk (15 Euro) >>


Teil 5: Sa. 25. 11. 2017 | 15-18 Uhr - Verbindliche Nachbarschaften aufbauen und lebendig halten

Annette Scholl vom Forum Seniorenarbeit NRW informiert über Erfahrungen mit dem Aufbau lebendiger Nachbarschaften und gibt Praxistipps.
Ort: Hanns-Lilje-Haus, Knochenhauerstr. 33, Hannover
Anmeldung zur Einzelveranstaltung in Hannover, inkl. Imbiss und Getränk (15 Euro) >>


Teil 6: Sa. 20. 1. 2018 | 15-18 Uhr - Aus der Vision die Zukunft entwickeln

Ermutigungen zur Eigeninitiative im Dorf: Ralf Müller, Ev. Dekanat Alsfeld, Fortbildungskonzept BiBER
Abschluss und Auswertung der Reihe.
Ort: Hermannshof Völksen, Röse 33, 31832 Springe
Anmeldung zur Einzelveranstaltung in Springe, inkl. Imbiss und Getränk (15 Euro) >>


   
Dies ist ein gemeinsames Angebot der Ev. Erwachsenenbildung (EEB) Region Hannover/Niedersachsen Mitte, der EEB-Hildesheim, der EEB Wolfsburg-Gifhorn sowie der Initiative Gemeinwesendiakonie im Haus kirchlicher Dienste der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers.