Fortbildung für Besuchs-dienstmitarbeiter/innen
Neu im 
Besuchsdienst
Mo, 05.03., 10-16:30 Uhr
Details/Anmeldung >>
Märchenseminar
Wie Märchen uns zum Wesentlichen führen können
Sa, 17.3.18, 10-16 Uhr
PDF Flyer     Ausgebucht
Nach der KV-Wahl
%C2%A9WoGi_stock_adobe_com Wissen sinnvoll
weitergeben!
Di, 04.04.18, 17:30-21:00 Uhr
PDF Flyer
Details/Anmeldung >>

Jahrbuch 2017
EEB Jahrbuch 2017
 
 
Blended Learning Angebot
Resonanzräume für Sinnsucherinnen
Februar/März 2018
EEB Niedersachsen im Film
Ein Film über die Geschäftstelle der EEB in Nordhorn
Arbeitshilfe des Monats
Lebensstil und Zukunft 1 -
Klima, Tourismus

Kurse zum Glauben

Eine Einladung der
Evangelischen Kirche

Sprachkurs A2 für Geflüchtete

Eine gemeinsame Veranstaltung von
  und

 

Dieser Kurs ist ausgebucht. Bitte nicht mehr anmelden

Dieser Sprachkurs unterstützt Sie durch eine persönliche Lernbegleitung und intensive Prüfungsvorbereitung.

Voraussetzungen für die Teilnahme:
• Deutschkenntnisse A1.2 (Anerkennung nur mit Teilnahmebescheinigung)
• Bereitschaft zur verlässlichen Teilnahme
• Pünktlichkeit
• Erledigen von Hausaufgaben

Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat A2 nach dem Europäischen Referenzrahmen.

Der Kurs ist bei entsprechenden Voraussetzungen kostenlos, Fahrtkostenerstattung bis maximal 40 Euro pro Monat.

Der Sprachkurs wird auf dem Niveau A2 durchgeführt. Voraussetzung für die Teilnahme sind A1-Deutschkenntnisse, die vorab nochmals durch die EEB geprüft werden, sowie ein ernsthaftes Interesse an einer regelmäßigen Teilnahme. In diesem Kurs geht es um den elementaren Spracherwerb in Sprache, Schrift, Hören und Verstehen.

Ziel ist es, dass die Kursteilnehmer/innen Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke verstehen, die mit Bereichen von ganz unmittelbarer Bedeutung zusammenhängen (z.B. Informationen zur Person und Familie, Einkäufe, Arbeit, Arzt,…).
Neben dem Spracherwerb lernen die Teilnehmer/innen Institutionen für die berufliche Weiterbildung kennen. In Einzelgesprächen werden die Teilnehmenden von der pädagogischen Mitarbeiterin begleitet, um jeden persönlich zu beraten und weitere Schritte in Bezug auf den beruflichen Bildungsweg anzuschieben.

Bitte melden Sie sich bis zum 05. Januar 2018 schriftlich über das Anmeldeformular an, nach Prüfung der Aufnahmebedingungen erhalten Sie gegebenenfalls eine schriftliche Bestätigung. Sollte der Kurs ausgebucht sein, werden die Angemeldeten auf einer Warteliste nach dem zeitlichen Eingang der Anmeldung vorgemerkt.

Download Flyer (PDF)

 

 

Gefördert vom Land Niedersachsen