Internetcafé 50+

Presseartikel über das Internetcafé 50+ (Wochenend-Journal vom Tageblatt, 25.11.2017)
Jahrbuch 2017
Das Jahrbuch 2017 ist erschienen.
 
Blended Learning Angebot
Resonanzräume für Sinnsucherinnen
Februar/März 2018
EEB Niedersachsen im Film
Ein Film über die Geschäftstelle der EEB in Nordhorn
Arbeitshilfe des Monats
Lebensstil und Zukunft 1 -
Klima, Tourismus

Kurse zum Glauben

Eine Einladung der
Evangelischen Kirche

   

Gefördert durch:

 

Regionales Grundbildungszentrum (RGZ) Stade

Mit dem Landesprogramm zur Einrichtung von acht Regionalen Grundbildungszentren in Niedersachsen wird die Entwicklung innovativer Bildungsmodelle im Alphabetisierungs- und Grundbildungsbereich der niedersächsischen Erwachsenenbildung unterstützt.

Ziel ist es, die Lese- und Schreibfähigkeiten der in Niedersachsen lebenden Menschen mit Grundbildungsbedarfen zu verbessern und ihnen durch geeignete Angebotsformen eine berufliche, soziale und gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.

Die Selbsthilfestrukturen der Lernenden werden dabei aufgebaut bzw. gestärkt und ihre Impulse in die konzeptionelle Arbeit der Grundbildungszentren einbezogen.

Seit dem 01.10.2013 ist die EEB Stade Träger eines der acht Grundbildungszentren in Niedersachsen.

... Erkennungswegweiser (Flyer zum Herunterladen)

... Hier finden Sie weitere Informationen.

 

Offene Beratungszeiten für Betroffene und Angehörige

Jeden Dienstag von 16:30 - 17:30 Uhr
Stadtteilhaus Altländer Viertel,
1. Stock/ Aufenthaltsraum

Jorker Str. 2 - 4
21680 Stade

Jeden 2. Donnerstag von 10:00 - 11:00 Uhr (ungerade KW)
Mehrgenerationenhaus Horneburg
Lange Str. 38
21640 Horneburg


Gesprächsgruppe

Kristin Garrn-Eckhof

Wir treffen uns immer am 1. Dienstag im Monat im Stadtteilhaus Altländer Viertel
1. Stock/ Alte Bücherei
von 17:30 - 18:30 Uhr
Jorker Str. 2 – 4
21680 Stade

Kommen Sie vorbei oder rufen Sie an bei Frau Kristin Garrn-Eckhoff:
0151 / 720 132 02

 

Kontakt

Regionales Grundbildungszentrum (RGZ) Stade
Evangelische Erwachsenenbildung Nord
Teichstr. 15
21680 Stade
Tel.: 04141 / 62048