Leben bis zuletzt: Ehrenamtliche Mitarbeit in einem ambulanten Hospizdienst

Arbeitskreis/Kurs für Erwachsene

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer informieren sich über das Anliegen der Hospizbewegung sowie die Möglichkeiten der ehrenamtlichen Mitarbeit in einem ambulanten Hospizdienst. Sie setzen sich mit ihren persönlichen Erfahrungen von Tod und Sterben auseinander, reflektieren das dahinter stehende gesellschaftliche Wertesystem und arbeiten daran, den Tod als Teil des Lebens besser akzeptieren zu können. Sie lernen Grundlagen der Hospizpflege sowie Möglichkeiten der Sterbebegleitung kennen und erarbeiten gemeinsam für sich bzw. ihre ehren-amtliche Mitarbeit im Hospizdienst erste Handlungsstrategien für eine hilfreiche Begleitung von Sterbenden.

Zeit
Freitag, 23.02.2018 bis Freitag, 19.10.2018, monatlich, freitags von 17:30 bis 21:00 Uhr und samstags von 10:00 bis 17:00 Uhr
Leitung
Barbara Weißbrich
Referent/in
Burkhart Mecking, Pastor i.R., Supervisor
Marlies Weißbrich, Masterst. Kulturpädagog
Gabriel Kressin
Ort
31683 Obernkirchen , Bergamtstraße 8 , Tagespflege Sonnenhof
Anmeldung
Ambulanter Hospizdienst Sonnenhof
31683 Obernkirchen , An der Stiftsmauer 5
Tel.: 05724/96 11 44 , Fax: 05724/96 12 99
Kosten
75,00 €
Veranstaltungsnummer
112/18/0059