Theorie und Praxis des Gesprächs am Telefon

Kurzveranstaltung für Erwachsene in der telefonischen Beratung

Die Teilnehmenden sollen für ein ehrenamtliches Engagement in der Telefonseelsorge qualifiziert werden. Sie sollen die Wahrnehmung der eigenen Kommunikationsmuster verbessern, ihre kommunikativen Fähigkeiten erweitern und in Richtung auf hilfreiche Gespräche am Telefon ausbauen. Sie sollen sich mit dem Phänomen protestantischen Glauben und soz. Machtansprüchen auseinandersetzen und neue Wege der Gesprächsführung erproben.

Methoden: Impulsreferate mit Aussprache und Gruppengespräch

Zeit
Samstag, 26.05.2018, von 19:00 bis 21:30 Uhr
Leitung
Pastor Matthias Wittkämper , Religionspädagoge
Ort
29614 Soltau , Haus der Diakonie, Rühberg 7
Anmeldung
Ev.-luth. Kirchenkreis Soltau
29614 Soltau , Rühberg 7
Tel.: 05191- 6 01
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.
Veranstaltungsnummer
150/18/0131