Ausbildung zur freiwilligen Suchtkrankenhelferin/zum freiwilligen Suchtkrankenhelfer

Seminar für ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen

Die Teilnehmenden erhalten Informationen und erlernen Fähigkeiten, um die ehrenamtliche Leitung einer Selbsthilfegruppe Suchtkranker als freiwillige/r Suchtkrankenhelfer/in zu übernehmen. Sie setzen sich mit den Ursachen, Verlaufsformen und sozialen Folgen der Suchterkrankung auseinander und erhalten Informationen über Hilfemöglichkeiten. Sie erlernen Fertigkeiten im Umgang mit Suchtkranken und zur Gruppenleitung.

Zeit
Freitag, 23.02.2018, 18:00 Uhr, bis Sonntag, 25.02.2018, 14:30 Uhr,
Leitung
Martina Lapins
Referent/in
Jens Keffel, Meppen
Ort
31547 Rehburg-Loccum , Ev.-luth. Heimvolkshochschule Loccum
Anmeldung
Diakonisches Werk in Nds. e.V. - ELAS
30159 Hannover , Ebhardtstr. 3 A
Tel.: 0511 3604 275 , Fax: 0511 3604 101
Veranstaltungsnummer
912/18/0002