Abenteuer beginnen im Kopf: Ein virtuelles Märchenabenteuer

Onlineveranstaltung für Ehrenamtliche und Gruppenleitungen im kirchlichen Bereich.

„Wer nach außen schaut, träumt. Wer nach innen schaut, erwacht.“ (C. G. Jung)

Berg, Abenstimmung, schwarze Silhouette eines Menschen, der auf einem Bein steht und einen Zweig hochhältMärchen laden zu Selbsterfahrungs-Abenteuern ein. In dieser besonderen Zeit wollen wir uns einmal auf ganz neue Art mit Märchen intensiv beschäftigen und dabei in unser Innerstes eintauchen.

Um welches Märchen es sich handelt, wird erst am Schluss verraten. Es ist ein außergewöhnliches Märchen aus einem europäischen Nachbarland. Sie dürfen gespannt sein!

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie immer donnerstags (28.1., 4.2., 11.2. und 18.2.2021) jeweils einen Abschnitt des Märchens als Textdatei zugeschickt. Nach 4 Wochen haben Sie dann den kompletten Märchentext vorliegen. Zeitgleich werden diese Abschnitte auch als Audio-Dateien zum Hören online abrufbar sein.

Zu jedem Textabschnitt schicken wir Ihnen einige Fragen und gedankliche Impulse zur Inspiration, zum Training Ihrer intuitiven, fantasievollen Seite und zum besseren allgemeinen Verständnis von Märchensymbolen und -botschaften. Wie immer gilt bei der Märchendeutung: Es gibt kein richtig oder falsch, nur Ihre eigene Wahrnehmung!

Sie entscheiden selbst, ob Sie die Fragen und Anregungen nur für sich allein bearbeiten oder ob Sie der Referentin Frau Breitling Ihre Ideen zumailen, um sie mit anderen Mitmachenden - natürlich anonym - zu teilen. Letzteres würde das Märchenabenteuer für alle erst richtig in die Fülle bringen, und Sie wären auf besondere Weise miteinander verbunden.

Sie haben also eine ganze Woche Zeit, sich mit dem jeweiligen Abschnitt des Märchens und den dazu gehörigen Fragen auseinander zu setzen.
Lassen Sie das Abenteuer beginnen!

Wir freuen uns auf Sie!

Kerstin Bothe und Katja Breitling

Organisation:
Sie benötigen eine E-Mail-Adresse sowie die Möglichkeit, mp3-Audiodateien über das Internet zu hören (z.B. mit einem Smartphone) und ein paar Sätze in ein Word-Dokument zu tippen. Mehr digitales Wissen ist nicht vonnöten.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Zeit
Donnerstag, 28.01.2021 bis Donnerstag, 18.02.2021, wöchentlich, am Donnerstag, per E-Mail. bis Uhr
Leitung
Kerstin Bothe
Referent/in
Katja Breitling, Märchentherapeutin
Märchenerzählerin, Ethnologin
Ort
30159 Hannover, Online-Veranstaltung
Anmeldung
Evangelische Erwachsenenbildung Hannover/Niedersachsen Mitte
30159 Hannover , Knochenhauerstraße 33
Tel.: 0511/12 41-663
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Kosten
15,- Euro
Veranstaltungsnummer
111/21/0005

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023