Einführung in das Kurskonzept der Herzens-Sprechstunde

Tagesseminar für ehrenamtliche Kursleitungen, interessierte Hauptberufliche

Das Konzept der Herzenssprechstunde verbindet Biografie- und Quartiersarbeit und trainiert den positiven Blick. Durch das Erinnern an schöne Erfahrungen in Bereichen wie z.B. Worte, Musik, Düfte oder Märchen werden persönliche Kräfte aktiviert. Die dadurch entstehende frische Energie motiviert Ideen und Pläne für sich selbst bzw. für/mit anderen im Quartier in den Blick zu nehmen. Das Konzept wird vorgestellt und ausprobiert. Gemeinsam wird die Umsetzung in die Besuchsdienstarbeit beraten.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Besuchsdienst im Haus kirchlicher Dienste statt.

Methoden: Impulsreferate mit Aussprache und Gruppengespräch

Zeit
Donnerstag, 12.05.2022, von 10:00 bis 16:00 Uhr
Leitung
Anette Wichmann
Referent/in
Angela Biegler, Diplom-Pädagogin
Ort
30159 Hannover , Knochenhauerstraße 33 , Hanns-Lilje-Haus
Anmeldung
Evangelische Erwachsenenbildung Hannover/Niedersachsen Mitte
30159 Hannover , Knochenhauerstraße 33
Tel.: 0511/12 41-663
Kosten
30,-€
Veranstaltungsnummer
111/22/0003

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023