Lutherisches Gemeindeleben in Sibirien hautnah erzählt

Onlineveranstaltung für Partnerschaften u. Interessierte an luth. Kirche in der Russischen Föderation

Die Predigerin Soja Heinze leitet mehrere Gemeinden im sibirischen Chakassien und das ehrentamtlich! Sie nimmt gegenwärtig am Austauschprogramm der Landeskirche Hannovers "Kirche gibt`s auch anderswo" teil und sammelt Erfahrungen im deutschen Kontext. Im Ludwig-Harms-Haus wird sie einen Abend lang erzählenm, was aktuell ihre Gemeinden bewegt und sie selbst in Deutschland nachdenklich macht.

Methoden: Vorträge mit Aussprache

Zeit
Donnerstag, 03.02.2022 bis Donnerstag, 03.02.2022, 14:00 bis 16:30 Uhr
Leitung
Waldemar Rausch
Referent/in
Soja Heinze, Russland
Niels von Türk, Ref. Ökum. Partnerschaften
Ort
Onlineveranstaltung
Anmeldung
Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen
29320 Hermannsburg , Georg-Haccius-Str. 9
Tel.: 05052/69 251 , Fax: 05052/911458
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Veranstaltungsnummer
154/22/0024

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023