ELMinar EELRCA

Onlineveranstaltung für Partnerschaften u. Interessierte an der Zentralafrikanischen Republik

Berichte aus einer Kirche in Dauerkrisen - Die Evangelisch-lutherische Kirche der Zentralafrikanischen Republik.

Die Zentralafrikansiche Republik steht selten in den Schlagzeilen. Dabei befindet sich das Land seit fast 10 Jahren in einem Zustand von Terror und Gewalt. Dies betrifft auch die Partnerkirche des ELM. Die Kirche leidet nicht nur unter den landesweiten politischen Spannungen und religiöser Gewalt, sondern auch an internen Herausforderungen durch Korruption. Leere Kassen stehen vollen Flüchtlingslagern und eingefrorenen Projektgeldern gegenüber. Wir laden ein zu einem offenen Gespräch.

Methoden: Impulsreferate mit Aussprache und Gruppengespräch

Zeit
Samstag, 19.02.2022 bis Samstag, 19.02.2022, 14:00 bis 17:30 Uhr
Leitung
Hannah Rose
Ort
29320 Hermannsburg , Onlineveranstaltung
Anmeldung
Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen
29320 Hermannsburg , Georg-Haccius-Str. 9
Tel.: 05052/69 251 , Fax: 05052/911458
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Kosten
0,00
Veranstaltungsnummer
154/22/0025

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023