Neue Wege zu guten Entscheidungen - Was ist systemisches Konsensieren? Ein digitaler Schnupperabend

Kurzveranstaltung für Erwachsene

„Wie soll unsere Homepage in Zukunft aussehen?“.
„Welches Motto wählen wir dieses Jahr für
unseren Tag der offenen Tür?“.
„Unser Bad wird renoviert, wie wollen wir es neu gestalten?“.

Gruppen, die zusammen arbeiten, leben oder gemeinsam etwas bewegen wollen, müssen permanent Entschei-dungen treffen. Nicht selten führt das zu Frust und Konflikten, weil das Ergebnis nicht alle Beteiligten zufrieden stellt. Die Wahl des Entscheidungsverfahrens spielt hierbei eine bedeutende Rolle. Der klassische Mehrheitsent-scheid wird der Meinungsvielfalt und dem Berücksichtigen von vielen Bedürfnissen nicht gerecht.

Die Methode Systemisches Konsensieren ist eine erfrischende Alternative zu herkömmlichen Entscheidungsver-fahren. Sie fördert innerhalb der Gruppe die Kooperationsbereitschaft, kann mit Pluralität umgehen und führt zu tragfähigen Lösungen. Entwickelt in den 80er Jahren in Österreich, hat sich die Anwendung von SK bereits im priva-ten,
wirtschaftlichen und politischen Raum bewährt.

Neugierig? Lernen Sie in dieser digitalen Veranstaltung das SK und die Vision dahinter.

Zeit
Montag, 10.10.2022, von 19:00 bis 21:30 Uhr
Leitung
Pastor Christian Bode , Theologe
Referent/in
Angelika Rolf, Mediatorin und SK-Moderatorin
Ort
49080 Osnabrück , ZOOM-Raum EEB Osnabrück
Anmeldung
EEB-Geschäftsstelle Osnabrück
49080 Osnabrück , Arndtstr. 19
Tel.: +49 541 505410
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Kosten
15 €
Veranstaltungsnummer
171/22/0027

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023