Kirchen verstehen und zugänglich machen -Ausbildung Kirchenführung ökumenisch

Zertifikatskurs für ehrenamtliche Mitarbeiter(innen)

Dicke Mauern, farbige Fenster, hohe Türme, schwere Türen, Glockenläuten – Kirchen ziehen Menschen zunehmend an, ob in der Innenstadt oder auf dem Dorf. Viele Menschen freuen sich, dass Kirchen auch außerhalb der Gottesdienste geöffnet sind. Sie besuchen Kirchen aus touristischem oder kunstgeschichtlichem Interesse. Viele genießen die besondere Atmosphäre dieser andersartigen Räume und sind neugierig auf deren Inhalte…

In unserer ökumenisch ausgerichteten Ausbildung zum Kirchenführer*in wird sich mit den Glaubensaussagen und der Symbolsprache der Kirchenräume auseinandergesetzt und es werden eigene, lebendige Kirchenführungen entwickelt.

Zeit
Freitag, 15.10.2021 bis Samstag, 26.03.2022,
Leitung
Dr. Martin Feltes , Kunsthistoriker
Referent/in
Dr. B. Kappenberg, U. Fischer, M. Winkel
Dozententeam
Ort
26121 Oldenburg und verschiedene Veranstaltungsorte
Anmeldung
EEB AG Oldenburg
26121 Oldenburg , Peterstraße 38
Tel.: 0441 -92562-0 , Fax: 0441-9256220
Kosten
500 Euro
Veranstaltungsnummer
181/21/0030

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023