Der Expertenstandard "Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz" - Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte nach §53b SGB 11

Seminar für MitarbeiterInnen in der Pflege

Ein Hauptanliegen des Expertenstandards Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz ist die personenzentrierte Pflege von Demenzpatient*innen. Der Mensch, sein Charakter und seine Persönlichkeit sollen dabei im Fokus stehen und nicht die Demenzerkrankung.
Im Sinne dieses Expertenstandards setzt sich die Fortbildung auseinander mit
- Zielsetzung
- Theorie und Umsetzung
- Möglichkeiten der Beziehungsgestaltung
- Angebote zur Beziehungsförderung (hier: Die 10-Minuten-Aktivierung in der praktischen Umsetzung)

Dieser Kurs ist als Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte nach §53b SGB 11 anerkannt.

Methoden: Vortrag und angeleitetes Gruppengespräch

Zeit
Donnerstag, 03.11.2022, 09:00 Uhr, bis Freitag, 04.11.2022, 16:15 Uhr,
Leitung
Manuela Schüchen , Sozialberaterin Altenhilfe / Krankenschwester
Ort
26655 Westerstede , Pastorenpadd 5 , Spieker
Anmeldung
Ev. Bildungswerk Ammerland
26655 Westerstede , Pastorenpadd 5
Tel.: 04488/77151 , Fax: 04488/77159
Kosten
105,00
Veranstaltungsnummer
820/22/0275

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023