MAF Suchtfrei leben - "Tag der Dankbarkeit"

Tagesseminar für Leiter von Selbsthilfegruppen

Dankbarkeit hat positive Effekte auf unseren Körper und unser Wohlbefinden. Das hat die Wissenschaft herausgefunden. Aber leben wir auch so unseren Alltag?

Sind wir dankbar?
Wofür können wir dankbar sein?
Sagen und zeigen wir anderen unsere
Dankbarkeit?

Wir erarbeiten gemeinsam Perspektiven für das „Danken“ und die „Dankbarkeit“.
Es werden Übungen und Rituale vorgestellt und ausprobiert, die allein oder in einer Gruppe angewendet und weiterentwickelt werden können. Denn wir können aktiv etwas tun, um unsere Stimmung zu heben, um zufrieden(er) zu sein, und so von Tag zu Tag suchtfrei zu leben.

Methoden: Arbeit mit vorbereitetem Material und Texten

Zeit
Samstag, 18.09.2021, von 10:00 bis 17:00 Uhr
Leitung
Sylvia Janssen-Strube , Dipl. Sozialpädagogin
Ort
26180 Rastede , Mühlenstr. 126 , Ev. Bildungshaus Rastede
Anmeldung
Ev. Erwachsenenbildung Leer
26789 Leer , Saarstr. 6
Tel.: 04 91 / 91 98 150 , Fax: 04 91 / 91 98 251
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Kosten
27,00 €
Veranstaltungsnummer
845/21/0002

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023