Werkstatt Digitale Bildung

Onlineveranstaltung für alle Menschen mit Interesse an digitaler Bildungspraxis!

Voneinander lernen – miteinander lernen

Ideen für diesen Tag:
- Sich über (mehr oder weniger) gelungene Bildungsformate austauschen.
- Anderen Mut zum Ausprobieren und Entwickeln machen.
- Von guten Erfahrungen anderer profitieren.
- Bewährte Formate weitergeben.
- Gemeinsame Formate auf den Weg bringen.
- Vielleicht ganz neue Möglichkeiten der Kooperation entdecken.
- Uns in Fehlertoleranz üben.
PDF Flyer herunterladen.

Wir freuen uns auf Euch!
Carsten Bergstedt, Leiter Evangelische Familien-Bildungsstätte Emden
Ulrike Koertge, Leiterin Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen
Marian Thal, Evangelisches Bildungswerk Bremen

Im Vorfeld bitten wir Euch, eine Idee, eine Veranstaltung oder ein digitales Projekt auf unserem Werkstatt-Padlet vorzustellen.
Wir wählen verschiedene Formate aus, die vorgestellt werden und später in Arbeitsgruppen vertieft und ausgebaut werden können. Die Vorstellung eines Projektes auf dem Padlet ist aber keine Voraussetzung für eine Teilnahme. Zuhören, Interesse am Austausch und Neugierde reichen aus.

Zeit
Freitag, 09.07.2021 bis Freitag, 09.07.2021, 10:00 bis 14:00 Uhr
Leitung
Ulrike Koertge , Theologin
Ort
30159 Hannover , Online
Anmeldung
Ev. Erwachsenenbildung Niedersachsen
30159 Hannover , Odeonstraße 12
Tel.: 0511 / 12 41-413
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Kosten
0,00
Veranstaltungsnummer
930/21/0018

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023