EEB-Forum 2022: "Gerechtigkeit üben - Gemeinschaft stärken - Haltung zeigen"

Tagesseminar für alle Interessierten

4 Puzzle-Teile, 5 verschiedene Menschen
Die Bertelsmann-Stiftung spricht in ihrer Umfrage im Februar 2022 von einer „Erschöpften Gesellschaft“. Nach 24 Monaten Pandemie habe der gesellschaftliche Zusammenhalt gelitten, die Menschen hätten weniger Vertrauen in politische Institutionen und machten sich mehr Sorgen um die Zukunft als in der Frühphase der Pandemie.

Stimmen wir dem zu oder nehmen wir das anders wahr? Hat der Krieg in der Ukraine diese Einschätzung verändert? Wie steht es um unsere Gemeinschaft, vor Ort und in weltweiter Perspektive? Aus welcher Haltung heraus können wir gerecht handeln und so zusammenleben, dass unsere Gemeinschaft gestärkt wird? Welchen Beitrag können dazu Bildungsformate leisten?

Das Forum findet in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung in Niedersachsen statt.
Wir freuen uns auf Sie!

Impulse:
Pierre Stutz: Menschlichkeit JETZT!
Melanelle B.C. Hémêfa: Schwarze Haut auf weißem Grund. Verschwiegene Rassismen
Kurt Brylla: Kinder und Jugendliche vor - in - nach Corona – eine Herausforderung für gesellschaftliches Handeln!

Workshops:
1 Kämpferische Gelassenheit (Pierre Stutz)
2 "Lecture Performance- Egbe" (Melanelle B.C. Hémêfa)
3 Sichere Bindung – die Notwendigkeit von haltenden Beziehungen (Kurt Brylla)
4 Globale Gerechtigkeit gestalten (Denise Irmscher)
5 Geschlechtergerechtigkeit in der Pandemie (Dr. Antje Buche)
6 Helfen in Krisenzeiten (Dr. Michael Lukas)

Mehr Infos finden Sie hier.

Zeit
Donnerstag, 16.06.2022, von 10:00 bis 16:00 Uhr
Leitung
Susanne Sander , Theologin
Ort
30625 Hannover , Kirchröder Str. 44 , Stephansstift
Anmeldung
EEB Niedersachsen - Landesgeschäftsstelle
30159 Hannover , Odeonstr. 12
Tel.: 05 11 / 12 41 - 413 , Fax: 05 11 / 12 41 - 465
Kosten
25,00 Euro inkl. Mittagsimbiss, Ermäßigung oder Erlass der Gebühr auf Anfrage möglich.
Veranstaltungsnummer
930/22/0004

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023