EEB Geschäftsstelle
Hannover

Kontakt:

Knochenhauerstr. 33, 30159 Hannover
Tel. 0511 - 1241 663
eeb.hannover@evlka.de
Mo-Fr 09.00 bis 12.00 Uhr und 14-15.30 Uhr

FÖRDERMITTEL BEANTRAGEN UND ABRECHNEN

Wir fördern Bildungsveranstaltungen in Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen nach dem Niedersächsischen Erwachsenenbildungsgesetz und beraten Sie.

 



Einsendeschluss für Abrechnungen

Am 24.01.2020 war Einsendeschluss für Abrechnungen Ihrer Förderanträge. Bitte prüfen Sie, ob Sie uns alle Veranstaltungsberichte und Unterschriftenlisten für das Jahr 2019 geschickt haben. Nachzügler können jetzt noch schnell Unterlagen an uns schicken. Abrechnungen, die uns nach Abschluss des Haushaltsjahres erreichen, können leider nicht mehr ausgezahlt werden.

Ihnen fehlt eine Liste? 

Ersatzformulare für Unterschriftenlisten und Veranstaltungsberichte finden Sie hier>>

 



Fördermittel beantragen

Am 15.11. war Abgabetermin für Ihre EEB Förderanträge. Nachzügler können aber jetzt noch Kooperationsveranstaltungen für 2020 anmelden.

Formulare zur Anmeldung Ihrer Bildungsveranstaltungen>>

Für Profis: Zur Online Anmeldung>>





Hilfe und Beratung bei der Antragstellung

Telefonische Beratung:
Angela Biegler, T 0511 1241 598, am 6.11. von 9-12 und 15-17 Uhr.
Kerstin Bothe, T 0511 1241 433, am 5.11. von 9-12 Uhr.


Hier finden Sie einige Beispiele für Fördermöglichkeiten >>

Übrigens: Zum Service der EEB Geschäftsstelle gehört auch die pädagogische Beratung bei der Planung und Durchführung Ihrer Veranstaltungen. So helfen wir Ihnen gern bei der Suche nach geeigneten Themen, Methoden oder Referent*innen.  Darüber hinaus kommen wir auf Wunsch auch gern zu Ihnen, um z.B. neue Bildungsformate gemeinsam zu beraten und ggf. auch zusammen auszuprobieren. 

 



Leitfaden von der Anmeldung einer Bildungsveranstaltung bis zur Auszahlung der Fördermittel >>