Hochsensibilität

Wie man hochsensible Kinder unterstützen kann
Fr, 30.8., 15.30-18.45 Uhr
Flyer     Ausgebucht

Märchenseminar

Sa, 14.9.
10-16 Uhr
So wie Du bist, bist Du richtig! Sich anderen ehrlich zeigen
Flyer     Ausgebucht, nur noch Warteliste
Details/Anmeldung>>

Altersvorsorge

Fr, 14.02.20
15.30-17.30
Finanziell fit in der zweiten Lebenshälfte
Flyer
Details/Anmeldung>>

Fortbildung

Ab Fr, 23.8.
Hildesheim, Wolfsburg und Hannover
Mutig im Konflikt

Mehr Informationen>>

Biografiearbeit

Biografiearbeit

Zertifikatskurs März bis Oktober 2020

EEB Forum

Das EEB Forum 2019 fand am 27. Juni 2019 statt.

!! … B i l d e r  zum Forum

Friedensbildung

mit Unterstützung der EEB Niedersachsen

Fortbildung Referent*innen für Friedensbildung

Fortbildung

Systemische Trauerbegleitung
Weiterbildung 2020/2021

Arbeitshilfe des Monats
EEB Niedersachsen im Film
Ein Film über die Geschäftstelle der EEB in Nordhorn
Kurse zum Glauben

Eine Einladung der
Evangelischen Kirche

EEB Geschäftsstelle
Hannover

Kontakt:

Knochenhauerstr. 33, 30159 Hannover
Tel. 0511 - 1241 663
eeb.hannover@evlka.de
Mo-Fr 09.00 bis 12.00 Uhr und 14-15.30 Uhr

AKTUELLES 





Unser aktuelles Programm

Hier finden Sie die Übersicht und Verfügbarkeit aller Fortbildungen und können sich anmelden.

Zum Programm>>





Info für Kursleitungen und Kooperationspartner:
Bitte jetzt Abrechnungsunterlagen aus dem 1. Halbjahr einreichen!

Wir bitten alle mit uns kooperierenden Kirchengemeinden und Institutionen, ihre Abrechnungsunterlagen einzureichen: 1.: Von der Kursleitung unterschriebene Teilnahmeliste, 2: Von der Kursleitung unterschriebener Veranstaltungsbericht.  Fragen rund um die Abrechnung bzw. Beantragung von Fördergeldern beantworten wir gern telefonisch. Infos zur Förderung, Formulare und Erklärungen finden Sie auch hier>>





17.09.19, 10.30-16.15 Uhr, Hannover

FUTURO D: Die Schatten der Vergangenheit - Hilfen für Kriegskinder im Alter.

Flyer herunterladen 

Anmeldungen sind ab sofort bei der Agentur für Erwachsenenbildung (AEWB) möglich>>

Diese Veranstaltung wird von der Hanns-Lilje-Stiftung gefördert. Eine Kooperation der Evangelischen Erwachsenenbildung Niedersachsen mit der AEWB und dem Zentrum für Seelsorge der Hannoverschen Landeskirche.




 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 .