Veranstaltungshinweis

Vortragsreihe zu den UN-Nachhaltigkeitszielen

11.02. - 16.05.2019

Weitere Infos

Presse

Presseartikel zur Veranstaltungsreihe "Geht´s noch anders? - Zeit für Alternativen" vom 02.02.19 (Stader Tageblatt)

Neuerscheinung

Grundbildung lebensnah gestalten - Fallbeispiele aus den Regionalen Grundbildungszentren in Niedersachsen

Weitere Infos

Regionales Grundbildungszentrum

Presseartikel zur Kooperation mit dem MGH Horneburg (Stader Tageblatt)
Internetcafé 50+


Presseartikel über das Internetcafé 50+ (Wochenend-Journal vom Tageblatt)
Aktuelle Meldung
Barbara Heinzerling, die langjährige Leiterin der EEB Oldenburg, geht in den Ruhestand.
Arbeitshilfe des Monats
EEB Niedersachsen im Film
Ein Film über die Geschäftstelle der EEB in Nordhorn
Kurse zum Glauben

Eine Einladung der
Evangelischen Kirche

 

Gefördert durch:

 

 
Regionales Grundbildungszentrum (RGZ) Stade

Mit dem Landesprogramm zur Einrichtung von acht Regionalen Grundbildungszentren in Niedersachsen wird die Entwicklung innovativer Bildungsmodelle im Alphabetisierungs- und Grundbildungsbereich der niedersächsischen Erwachsenenbildung unterstützt.

Ziel ist es, die Lese- und Schreibfähigkeiten der in Niedersachsen lebenden Menschen mit Grundbildungsbedarfen zu verbessern und ihnen durch geeignete Angebotsformen eine berufliche, soziale und gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.

Die Selbsthilfestrukturen der Lernenden werden dabei aufgebaut bzw. gestärkt und ihre Impulse in die konzeptionelle Arbeit der Grundbildungszentren einbezogen.

Seit dem 01.10.2013 ist die EEB Stade Träger eines der acht Grundbildungszentren in Niedersachsen.

 

... Flyer "Lesen und Schreiben lernen für Erwachsene"

... Flyer "Erkennungswegweiser"

... Weitere Informationen (Link zur RGZ-Webseite)

 


Presse

Hilfe bei Lese-und Schreibschwächen - Neues Beratungsangebot im Mehrgenerationenhaus in Horneburg Presseartikel im Stader Tageblatt vom 10.01.2018

 

 

Kontakt

Regionales Grundbildungszentrum (RGZ) Stade
Evangelische Erwachsenenbildung Nord
Teichstr. 15
21680 Stade
Tel.: 04141 / 62048