Sprachkurs für Flüchtlinge Prüfungsvorbereitung

Zur Vorbereitung auf ihre Sprachprüfung A1 - B1 trafen sich die Sprachschüler der EEB Ostfriesland, die in der Ev.-luth. Kirchengemeinde Jheringsfehn/Boekzetelerfehn zum Unterricht gehen im Ev.-ref. Landeskirchenamt für eine Probeprüfung.


Neue Sprachkurse

Sprachkurse im Moormerland 

Im Sommer haben drei neue Sprachkurse im Moormerland begonnen. Auf verschiedenen Niveaustufen werden je nach Leistungsstand der Teilnehmenden Sprachkenntnisse vermittelt. Ein besonderer Kurs mit Kinderbetreuung wird dabei für Frauen angeboten.

  

  

 

MALIBU

MALIBU®-Eltern-Baby-Kurse
alktuelle Nachricht
Ulrike Koertge ist vom 15. Oktober 2018 an die neue Leiterin und Geschäftsführerin der EEB Niedersachsen. 
... mehr
Zertifizierte Weiterbildung

Eine Weiterbildung für Mitarbeitende im Gesundheitswesen

Fortbildung

Trauernde Jugendliche begleiten
10.-12. Dezember 2018

Hochbegabte Kinder in der Kita

8. Februar 2019

Arbeitshilfe des Monats
Gewaltfreiheit - ein Name Gottes
Spirituelle und politische Wege der Gewaltfreiheit

EEB Niedersachsen im Film
Ein Film über die Geschäftstelle der EEB in Nordhorn
Kurse zum Glauben

Eine Einladung der
Evangelischen Kirche

Kooperation mit LeeWerk-Wisa GmbH

Um eine Ausweitung der Kooperationen ging es beim Treffen der Mitarbeiter der Geschäftstelle in Leer  am 27. Mai mit der Geschäftsführerin von LeeWerk-WISA GmbH, Frau Daniela Saathoff-Waalkens.Die rasante Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt entlang der Emsachse, macht es nötig auch in der Bildung neue Wege zu beschreiten. Eine Vielfalt von Themen stand auf der Tagesordnung.

-   Welche Herausforderungen stellt das Thema "Inklusion" an Bildung, Ausbildung und Arbeit?

-   Wie können Bildungsanbieter und Unternehmen besser miteinander kooperieren?

-   Welche Möglichkeiten bietet das europäische Programm Erasmus+ und die "Branchenorientierten Kompetenzverbünde"?

-   Wo zeigen sich Bedarfe für Bildungs- und Karriereberatung?

-   Welche Chancen stecken im Bildungscoaching?

In dem Austausch wurden Prioritäten festgesetzt und weitere Schritte geplant.

Gerhard Robbe, Daniela Saathoff-Waalkens, Michael Albe