Fortbildung für Mitglieder der Suchtselbsthilfe: Konstruktive Kommunikation

Tagesseminar für ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen

Wie kann es in Selbsthilfegruppen gelingen, die Kommunikation so zu gestalten, dass alle Teilnehmenden ihre Interessen und Bedürfnisse einbringen können und Wertschätzung erfahren? Wie geht man in der Gruppe mit Konflikten um und findet gemeinsame Lösungen?
Die Teilnehmer*innen des Seminars lernen in praktischen Übungen Grundlagen der Kommunikation für die Arbeit in Selbsthilfegruppen.

Methoden: Reflexion und Selbsterfahrung, Übungen, Gruppengespräch

Zeit
Samstag, 16.05.2020, von 09:00 bis 17:00 Uhr
Leitung
Gerlinde Jentsch
Referent/in
Eva-M. Kaufmann, Bissendorf
Ort
48455 Bad Bentheim / Gildehaus , Martin-Luther-Haus
Anmeldung
Evangelische Erwachsenenbildung Emsland/Bentheim
48527 Nordhorn , Ootmarsumer Weg 5
Tel.: 05921 727280
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.
Kosten
22,00 €
Veranstaltungsnummer
705/20/0005