Suchtfrei lebenWege zu einem zufriedenen und abstinenten Leben

Arbeitskreis/Kurs für aktive GruppenleiterInnen im Blauen Kreuz Hannover e. V.

Suchtkranke, deren Familienangehörige, Freunde und Bekannte erhalten die Möglichkeit, ihre individuelle, familiäre, berufliche und gesellschaftliche Situation als Suchtkranke und Mitbetroffene (kritisch) zu reflektieren. Eigene und gesellschaftliche Werte und Normen sowie der bisherige Umgang mit Konflikten und schwierigen Lebenssituationen werden hinterfragt. (Neue) Handlungskompetenzen für ein zufriedenes Leben in Abstinenz vom Alkohol sollen gefördert und gestärkt werden. (In dieser Kursreihe werden verschiedene Themenschwerpunkte pro Halbjahr gesetzt.)

Methoden: Impulsreferate mit Aussprache und Gruppengespräch

Zeit
Freitag, 10.01.2020 bis Freitag, 26.06.2020, wöchentlich, am Freitag, von 19:00 bis 21:00 Uhr
Leitung
Erika Engelke
Referent/in
Hans-Jürgen Krohn
Ort
30659 Hannover , Sutelstraße 20 , Gemeindehaus d. Ev.-luth. St. Nicolai-Kirche
Anmeldung
Blaues Kreuz Hannover in der Ev. Kirche e.V. - im DW - Stadtverband Hannover e.V.
30161 Hannover , Hagenstr. 12
Tel.: 0511/32 30 94 , Fax: 0511/92 05 49 14
Veranstaltungsnummer
112/20/0022