Ökumene

Ökumene-Führerschein
4 x montags, 17.02.-16.03.20   Flyer

Fachtag

Do, 26.03.20, 10-16 Uhr
Älterwerden: Zeit für Wachstum und Wandlung
Blick von unten auf Baumkrone ohne Blätter, blauer HimmelFlyer
Anmeldung

Tagesseminar

Grundkurs Besuchsdienst 

Mo, 20.4., 10-16 Uhr Flyer   Details/Anmeldung

Lesung und Gespräch

Die Kraft der Kriegsenkel
Mi, 22.4.,
15-17.30 Uhr
Lesung und Gespräch mit Buchautorin Ingrid Meyer-Legrand   Flyer
Infos/Anmeldung

Für Kirchenvorstände

Sa, 25.04.20, 10-13 Uhr
Neue Kirchenverfassung - Was muss der Kirchenvorstand wissen?
Infos/Anmeldung

Stille und Spiritualität

Fr, 29.5.20
10-17 Uhr
Klostertag:
Das Geschenk der späten Jahre
Infos/Anmeldung

Stellenauschreibungen

Die EEB Niedersachsen sucht:

- eine pädagogische Kraft für Qualitätsmanagement und Bildungsurlaub für die Landesgeschäftsstelle.

Literatur an Ort und Stelle
Georg Büchner im Elsass

... weitere Infos
... Flyer zur Reihe

Biografiearbeit

Biografiearbeit

Zertifikatskurs März bis Oktober 2020

Arbeitshilfe des Monats
EEB Niedersachsen im Film
Ein Film über die Geschäftstelle der EEB in Nordhorn
Kurse zum Glauben

Eine Einladung der
Evangelischen Kirche

Tom Kitwood. Der personenzentrierte Ansatz in der Gerontopsychiatrie

Tagesseminar für Mitarbeitende in sozialen Berufen

Tom Kitwood geht in dem von ihm entwickelten personenzentrierten Ansatz davon aus, dass eine dementielle Erkrankung dann keine Tragödie für die Betroffenen sein muss, wenn es gelingen sollte, eine Umgebung für sie zu schaffen, die es ihnen ermöglicht, sich weiterhin als Person erfahren zu können.
Personsein wird von Kitwood im Sinne von Beziehung gedacht und dies bedeutet, dass der Fähigkeit der Pflegenden zur Beziehungsgestaltung eine zentrale Rolle zukommt. Nicht nur die hirnorganische Erkrankung entscheidet demzufolge über die dementielle Symptomatik, sondern ganz wesentlich für das relative Wohlbefinden von an Demenz erkrankten Menschen ist die Art und Weise, wie wir mit ihnen umgehen.

Methoden: Vortrag mit Aussprache, Unterrichtsgespräche, Arbeit in Gruppen, Arbeit mit vorbereitetem Material und Texten

Zeit
Montag, 28.09.2020, von 09:00 bis 16:00 Uhr
Leitung
Ilka Netzebandt , Dipl. Pädagogin
Referent/in
Dr. Wolfgang Kramer, Soziologe, Philosoph,
Gerontosozialtherapeut
Ort
30625 Hannover / Kleefeld , Kirchröder Str. 44 , Stephansstift ZEB gGmbH
Anmeldung
Stephansstift - Zentrum für Erwachsenenbildung
30625 Hannover , Kirchröder Straße 44
Tel.: 0511/53 53 - 311 , Fax: 0511/53 53 - 596
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.
Kosten
98,- Euro inkl. Verpflegung
Veranstaltungsnummer
112/20/0103