Reisen und Relgion SEM 107

Tagesseminar für Erwachsene

Warum reisen »wir» so gerne und so oft? Reisen wir, weil wir uns das Paradies wünschen, dem Paradies näher sein wollen? Reisen Christen anders als Nichtchristen? Welche Reiseformen (z. B. Pilgerreisen) entdecken wir wieder? Machen wir dabei Transzendenzerfahrungen? Hat das Reisen etwas mit dem Glauben zu tun oder ist es gar eine Art Flucht? Lassen sich diese Transzendenzerfahrungen stattdessen auch zu Hause machen? Das Seminar richtet sich an diejenigen, die schon immer über die »Selbstverständlichkeit» ihres Reisens nachdenken wollten und das nicht nur allein, sondern in einer Gruppe.

Methoden: Seminar

Zeit
Samstag, 21.03.2020, von 11:00 bis 18:00 Uhr
Leitung
Anette Wichmann
Referent/in
Andreas Kühntopp, Theologe
Ort
30169 Hannover , Rosmarinhof 3 , Gemeindehaus Neustädter Kirche
Anmeldung
Stadtakademie an der Neustädter Hof- und Stadtkirche Hannover
30159 Hannover , Odeonstr. 12
Tel.: 0511/12 41 - 664 oder 667 , Fax: 0511/12 41 - 788
Kosten
28 Teilnahmegebühr 28 Euro / Mitglieder 22 Euro
Veranstaltungsnummer
112/20/0113