EEB Netzwerktreffen 2021

Mit Prof. Dr. Anke Grotlüschen, bekannt durch die Studie „LEO 2018 – Leben mit geringer Literalität“, und Dr. Mehrdad Payandeh, Vorsitzender des DGB-Bezirks Niedersachsen – Bremen – Sachsen-Anhalt, geben uns zwei hochkarätige Referent*innen interessante Einblicke in die Herausforderungen digitaler Transformationsprozesse für Erwachsenenbildung und motivierende Impulse zur Zukunft Interessengeleiteter Erwach-senenbildung.
Außerdem werden Minister Björn Thümler, Oberlandeskirchenrätin Dr. Kerstin Gäfgen-Track und Prof. Dr. Gerhard Wegner (Niedersächsischer Bund für freie Erwachsenenbildung) über die gegenwärtige Situation der Erwachsenenbildung mit uns diskutieren.
 

Zurück

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023