Welt trifft Gott

Online Gott suchen, in einem Mosaik von Inspirationen

Unter www.freiraum-nicolai.de ist eine Sammlung von jeweils einem guten Dutzend Impulsen zu einem Thema zu finden, z. B. zu "Stoffgeschichten", "Sanftmut oder Rache" oder auch "Tiefen". Die Impulse sind unter kleinen Kacheln versteckt, nach dem Anklicken öffnen sich die Inhalte. "Hinter den Kacheln verstecken sich Gebete, Segenssprüche, Kurzpredigten, Musik u. v. m., das ist  zu erkennen an den Titeln der Bilder", erklärt das Team um den Lüneburger Musiker und Komponisten Daniel Stickan, Pastorin Dr. Barbara Hanusa vom Mentorat an der Leuphana, Pastor Eckhard Oldenburg von der St. Nicolai Gemeinde und Larissa Zagel, Jugendreferentin des CVJM Lüneburg. Man ist eingeladen, einfach zu schauen worauf man Lust hat: Es müssen nicht alle Kacheln am selben Tag geöffnet und auch keine bestimmte Reihenfolge beachten werden.

Jeweils zum zweiten oder dritten Sonntag im Monat wird eine neue Sammlung zu einem Thema online gestellt.
Die bisherigen Themen:
- Stoffgeschichten
- Sanftmut und Rache
- Tiefen
- Passagen
- Name
- Schmerz

Das Gottesdienstprojekt „Freiraum Nicolai“ wendet sich an alle, die gemeinsam feiern möchten, mit neuen Sprachformen, in Texten und in der Musik. "Wir wollen suchen und fragen und Situationen schaffen, in denen wir uns selbst überraschen. Und wir wollen euch zum Suchen bringen und eure Fragen hören. Wir tun das, weil wir fest daran glauben, dass es einen Gott gibt, der sich nicht einfangen lässt, der uns immer wieder auf neue Wege locken will und doch auch einen festen Grund legt", erklären Pastorin Dr. Barbara Hanusa, Larissa Zagel und Pastor Eckhard Oldenburg.

 

Zurück

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023