Programmübersicht

EEB Geschäftsstelle Hannover/
Niedersachsen Mitte
Knochenhauerstr. 33, 30159 Hannover
Tel. 0511 - 1241 663
eeb.hannover@evlka.de
Mo-Fr 9 bis 12 Uhr und 14-15.30 Uhr

Dies ist unser Programm im Herbst 2020. Hier können Sie sich anmelden und Flyer herunterladen. Programmflyer herunterladen

AUGUST

Sa, 29.8.20, 10-11.30 Uhr, Webseminar
Kreative Bausteine für die Herbst- und Winterzeit.
 
Für Leitungen von Eltern-Kind-Gruppen. Referentinnen: Dagmar Grössler-Romann und Nadine Hake. Ohne Teilnahmebeitrag. Flyer

SEPTEMBER

Mi, 09.09.20, 15-16 Uhr, Webseminar
Krisen-Haft? Leben mit der Pandemie

Für Mitarbeiter/innen im Besuchsdienst und der Seniorenarbeit. Gespräche über die gleichnamige Broschüre. Flyer
Dieser Termin ist leider ausgebucht. Demnächst können Sie sich für das nächste Gespräch am 7. Oktober anmelden.

Mo, 14.09.20, 15-16 Uhr, Webseminar
Krisen-Haft? Leben mit der Pandemie

Für Mitarbeiter/innen im Besuchsdienst und der Seniorenarbeit. Gespräche über die gleichnamige Broschüre. Flyer

Mi, 16.09.20, 18-19.30 Uhr, Webseminar
„Jetzt reden wir“: Hoffnungsträger oder Risikogruppe?
 
Für Multiplikator*innen in der Bildung mit Älteren, Pflege, Geragogik und alle Interessierten. Eine Veranstaltung der DEAE Fachgruppe „Bildung im Alter“. Ohne Teilnahmebeitrag. Flyer

Sa, 26.09.20, 10-16 Uhr, Hannover, Präsenzseminar
Seminar zur Märchenarbeit: Die inneren Bilder entdecken. Märchenarbeit als künstlerisches Experiment auf Papier mit Stift, Pinsel, Farbe, Schere und Kleber. Referentin: Karin Ulex. Für Kursleitungen. 27 Euro.
Kann pandemiebedingt als Webseminar stattfinden. Flyer  Ausgebucht

Sa, 26.09.20, 11-17 Uhr, Hannover, Präsenzseminar
Im Alter nicht allein. Möglichkeiten guter Vorsorge für das Alter

Fortbildung für Besuchsdienstmitarbeitende und Interessierte. 25 Euro.
Zur Anmeldung

Mo, 28.09.20, 15-16 Uhr, Hannover,
Ideenbörse Seniorenarbeit
Pandemiebedingt entfallen die beiden Präsenzseminare im Herbst 2020. Stattdessen planen wir ein Webseminar am 16.11.2020.

OKTOBER

Do, 01.10.20, 16-17.40 Uhr, Hannover, Präsenzseminar
Ohne Moos nichts los – Gut leben im Alter. Tag der älteren Generation.
Vortrag mit dem Vorsitzenden der BAGSO, Bundesminister a.D. Franz Müntefering. In der Marktkirche Hannover. Eine Kooperation mit der Marktkirche Hannover, dem Haus kirchlicher Dienste und der Ev. Familien-Bildungsstätte Hannover. Für alle Interessierten. Ohne Teilnahmebeitrag.
Zur Anmeldung

Fr, 02.10.20, 14-14.45 Uhr, Webseminar
Zoom Einführung für Teilnehmende
.
Für unsere Webseminare nutzen wir die Software "Zoom" für Videokonferenzen. Diese Veranstaltung ist für Anfänger geeignet. Referentin: Silvia van den Berg. Ohne Teilnahmebeitrag. In Kooperation mit der EEB Nordhorn. Zur Anmeldung

Mi, 07.10.20, 15-16.15 Uhr, Webseminar
Krisen-Haft? Leben mit der Pandemie

Für Mitarbeiter/innen im Besuchsdienst und der Seniorenarbeit. Gespräche über die gleichnamige Broschüre. Flyer
Zur Anmeldung

Fr, 09.10.20, 14-14.45 Uhr, Webseminar
Zoom Einführung für Gastgebende/Kursleitungen
.
Die Software "Zoom" eignet sich gut für Webseminare und Videokonferenzen. Diese Veranstaltung ist für Anfänger geeignet. Ohne Teilnahmebeitrag. In Kooperation mit der EEB Nordhorn.  Dieser Termin wurde verschoben auf den 23.10.2020.

Fr, 23.10.20, 10-11 Uhr, Webseminar
Zoom Einführung für Gastgebende/Kursleitungen

Die Software "Zoom" eignet sich gut für Webseminare und Videokonferenzen. Diese Veranstaltung ist für Anfänger geeignet. Ohne Teilnahmebeitrag. In Kooperation mit der EEB Nordhorn. Anmeldung per E-Mail an eeb.hannover@evlka.de.

Mo, 26.10.20, 15-18 Uhr, Hannover, Präsenzseminar
Ideenbörse Seniorenarbeit: Rund um's Spiel.
Pandemiebedingt entfällt dieser Termin. Stattdessen planen wir ein Webseminar am 16.11.2020.

Do, 29.10.20, 10:30-15:30 Uhr, Webseminar
Kontaktabbruch in Kriegsenkel-Familien – Ein transgenerationales Erbe?
Für Multiplikator*innen in Seelsorge, Beratung und Bildung. Referentin: Buchautorin Ingrid Meyer-Legrand. 25 Euro.
In Kooperation mit dem Zentrum für Seelsorge der Hannoverschen Landeskirche. Flyer
Zur Anmeldung

NOVEMBER

Do, 5.11.20, 17-18.30 Uhr, Webseminar
Unser Dorf: Wir bleiben hier! Der Dorf-Mooc.
Für alle Interessierten. Ohne Teilnahmebeitrag. Eine Kooperation der EEB Geschäftsstellen Hannover, Oldenburg, Verden und Wolfsburg.
Zur Anmeldung

Sa, 07.11.20, 10-17 Uhr, Hannover, Präsenzseminar
Positive Psychologie - Faktoren für ein gelingendes Leben.
Für Kursleitungen von EEB Suchtselbsthilfegruppen. 27 Euro. Flyer
Zur Anmeldung

Di, 10.11.20, 17-18.30 Uhr, Webseminar
Kreative Bausteine für die Weihnachtszeit.

Für Leitungen von Eltern-Kind-Gruppen. Referentinnen: Dagmar Grössler-Romann und Nadine Hake. Ohne Teilnahmebeitrag.
Zur Anmeldung

Mi, 11.11.20, 15-16.15 Uhr, Webseminar
Krisen-Haft? Leben mit der Pandemie

Für Mitarbeiter/innen im Besuchsdienst und der Seniorenarbeit. Gespräche über die gleichnamige Broschüre. Flyer
Zur Anmeldung

Mo, 16.11.20, 15-16 Uhr, Webseminar
Ideenbörse Seniorenarbeit. Das Thema ist noch offen.
Für Kursleitungen von Seniorengruppen, Mitarbeiter*innen aus Besuchsdienst und Pflegeeinrichtungen sowie alle Interessierten. Ohne Teilnahmebeitrag.
Anmeldungen per E-Mail an eeb.hannover@evlka.de

Sa, 21.11.20, 10-17 Uhr, Hannover, Präsenzseminar
Babys in Bewegung. Mit allen Sinnen. Crashkurs für das erste Lebensjahr.
Für Leitungen von Eltern-Kind-Gruppen. Maximal 10 Teilnehmende (nur 1 Person pro Kirchengemeinde). Referentin: Cornelia Lohmann. 27 Euro. Flyer
Kann pandemiebedingt als Webseminar stattfinden.
Zur Anmeldung

Zurück

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023