Sterbebegleitung - soziale und ethische Aspekte

Seminar für AltenpflegerInnen in Ausbildung und Beruf

Für dieses Seminar ist eine Anerkennung als Bildungsurlaub beantragt.

Sterbebegleitung ist eine anspruchsvolle Aufgabe in der Altenpflege. Dazu gehört die Auseinandersetzung mit dem Tod im eigenen Umfeld, mit den damit verbundenen Werthaltungen und eigenen Ängsten. Die Entwicklung von Sensibilität im Umgang mit dem Thema und den daraus erwachsenden Aufgaben sowie der dazu notwendigen christlichen Haltung sind Schwerpunkte des Seminars.

Methoden: Vortrag mit Aussprache, Arbeit in Gruppen, Arbeit mit vorbereitetem Material und Texten

Zeit
Montag, 27.01.2020, 14:00 Uhr, bis Mittwoch, 29.01.2020, 12:15 Uhr, täglich
Leitung
Astrid Bretschneider
Referent/in
Petra Prosch, Hannover
Ort
31542 Rehburg-Loccum , Hormannshausen 6, Ev. Marahrens-Heimvolkshochschule
Anmeldung
Bethel im Norden - Birkenhof Bildungszentrum gGmbH - BFS Altenpflege
30559 Hannover , Bleekstraße 20
Tel.: 0511/51 09 - 162 , Fax: 0511/51 09 -159
Veranstaltungsnummer
112/20/0058