Leben in der Fremde - Ein Integrations- und Sprachkurs für ausländische Mitbürger/innen und Aussiedler/innen

Arbeitskreis/Kurs für Migrantinnen

Ausländische Mitbürger/innen und Aussiedler/innen erhalten durch Information und gemeinsamen Austausch einen Überblick über das gesellschaftliche Leben und die Grundlagen des politischen und sozialen Systems der Bundesrepublik Deutschland. Sie festigen ihre Kenntnisse der deutschen Sprache anhand ausgewählter Bereiche des politischen, sozialen und gesellschaftlichen Lebens in der Bundesrepublik und gewinnen eine erste Orientierung und konkrete Hilfestellung für die Alltagsbewältigung in der neuen Heimat. Die soziale und staatsbürgerliche Integration soll so erleichtert und gefördert werden.

Methoden: Lehrbucharbeit und praktische Anleitung

Zeit
Donnerstag, 02.07.2020 bis Donnerstag, 17.12.2020, wöchentlich, am Donnerstag, von 15:00 bis 17:15 Uhr
Leitung
Elena Bernhardt
Ort
21391 Reppenstedt , Gemeindehaus, Posener Str. 7
Anmeldung
Ev.- luth. Kirchengemeinde Auferstehung
21391 Reppenstedt , Posener Str. 7
Tel.: 04131/61928
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.
Veranstaltungsnummer
150/20/0033