Herausforderungen bei der Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen in Altenheimen

Arbeitskreis/Kurs für berufliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Die Teilnehmenden setzen sich mit Sterben, Tod und Trauer aus verschiedenen Blickwinkeln auseinander. Sie reflektieren Wertvorstellungen und eigenen Entwicklungen in der Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen; sowie persönliche und gesellschaftliche Veränderungen im Umgang mit Sterben, Tod und Trauer. Sie erweitern die Kompetenz für die ehrenamtliche Begleitung Schwerstkranker und Sterbender.

Methoden: angeleitetes Gespräch, Arbeit mit vorbereitetem Material und Texten, Impulsreferate mit Aussprache und Gruppengespräch

Zeit
Mittwoch, 08.08.2018 bis Mittwoch, 07.11.2018, 09:00 bis 12:00 Uhr
Leitung
Ulrich Kreutzberg , Dipl. Pädagoge
Ort
38100 Braunschweig
Anmeldung
Hospizarbeit Braunschweig e.V
38100 Braunschweig , Bruchtorwall 9-11
Tel.: 0531-16477 , Fax: 0531-4739195
Veranstaltungsnummer
190/18/0223