Interkulturelle Aspekte in der Sterbe- und Trauerbegleitung

Kurzveranstaltung für Erwachsene

Wenn wir Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen begleiten, gilt es, besonders achtsam und unvoreingenommen zu sein und evtl. andere als uns bekannte Regeln und Einstellungen zu berücksichtigen. Sigrid Höpken wird uns einen Einblick geben in Ähnlichkeiten und Besonderheiten unterschiedlicher Kulturen und Religionen. Damit verbunden ist dann die Frage, was für unsere Begleitung zu beachten ist, welche „Fallstricke“ und Chancen es geben kann.

Zeit
Montag, 24.02.2020, von 18:00 bis 20:30 Uhr
Leitung
Dagmar Siekmann , Dipl.-Pädagogin
Referent/in
Sigrid Höpken
Ort
26655 Westerstede , Lange Str. 9a , Ambulanter Hospizdienst Ammerland e.V.
Anmeldung
Ambulanter Hospizdienst Ammerland e.V.
26655 Westerstede , Lange Straße 9 A
Tel.: 04488/5207333
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.
Veranstaltungsnummer
820/20/0283