Biografiearbeit - Modul 3 Gut geplant ist halbe gewonnen… - Planung, Didaktik und Methoden der Biografiearbeit

Zertifikatskurs für Hauptberuflich und freiwillig Tätige in Bildung und Erziehung, in Kirchengemeinden und Diakonischer Arbeit, sowie in Kultur- und Sozialeinrichtungen

In diesem Modul erarbeiten wir didaktische Schritt für eine gute Planung und Vorbereitung einer Veranstaltung/eines biografischen Projektes: - Welches Thema interessiert mich? - Welche Ziele möchte ich erreichen? - Wer sind meine Teilnehmer*innen, welche Voraussetzungen bringen sie mit? - Welche Inhalte und Methoden passen? - Wie strukturiere und inszeniere ich meine Veranstaltung? Inhaltliche Impulse, Einzelarbeit, Austausch und Reflexion sind der Rahmen für die konkrete Planung Ihres eigenen biografischen Projektes. Sie erleben eine Fülle an biografischen Methoden, um für die Planung und Umsetzung gut gerüstet zu sein.

Methoden: Theoretische Einführung und praktische Umsetzung

Zeit
Mittwoch, 08.07.2020 bis Freitag, 10.07.2020, Die Veranstaltung umfasst 4 Module. Die Teilnahme erfolgt an allen Modulen.
Leitung
Anke Grimm , Dipl. Pädagogin
Referent/in
Petra Dahlemann M.A.,
Sabine Sautter, Pähl
Karin Wimmer-Billeter, Fürstenfeldbruck
Ort
31832 Springe , Lutherheim Springe
Anmeldung
Ev. Erwachsenenbildung Niedersachsen - Landesgeschäftsstelle
30159 Hannover , Odeonstr. 12
Tel.: 0511/12 41 680 , Fax: 0511/12 41 465
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.
Kosten
1590,00 Ratenzahlung möglich
Veranstaltungsnummer
930/20/0012