EEB Braunschweig

...mehr als Wissen


Sprachkurse für geflüchtete ukrainische Frauen

Die Evangelische Erwachsenenbildung Braunschweig bietet in Zusammenarbeit mit den beiden Evangelischen Familienbildungsstätten Wolfenbüttel und Salzgitter Sprachkurse ab Mai an. Weitere Informationen


Alter mit Zukunft

Am 21. Mai ab 10 Uhr findet eine Fachtagung zur Arbeit mit Menschen im Alter von 55+ in Bad Harzburg statt. Weitere Informationen finden sich im Flyer.


Ich steh drauf

Das Thema Boden in Kindertagesstätten

Der Boden bietet vielfältige Anknüpfungspunkte, um seine Bedeutung für uns Menschen zu verdeutlichen: als Wasserfilter und -speicher, Klimafaktor oder als Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Eintägige Weiterbildung am Donnerstag 14.06. von 9:00 – 16:00 Uhr, Hotel Hessenkopf Goslar. Flyer


Solidarität

Wie nahe uns
das Gute und
das Böse geht,
das uns begegnet,
hängt nicht von
dessen Ausmaß
ab, sondern
von unserer
Empfindsamkeit.

Diese Notiz eines Soldaten in Afghanistan stammt aus „Der andere Advent“ aus dem Jahr 2010

Wir sind entsetzt über den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Unsere Unterstützung und Solidarität gilt den dort lebenden Menschen, die unfassbares Leid ertragen müssen. Unsere Solidarität gilt auch den Menschen in Russland und Belarus, die unter den Folgen leiden und sich für den Frieden einsetzen.
Ulrike Koertge für die Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen

Informationen zu Hilfsmöglichkeiten finden Sie hier.

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine.


  • 01.03.2022

Angesprochen oder "Angenervt"? Wie kommt Kirchensprache an?

Ob "Phrase Unser", "Nach der Leere", "Der Betroffenheitsjagon" oder "Wie Kirche an ihrer Sprache verreckt", all dies sind provokante Buchtitel, die sich in jüngster Zeit mit dem Phänomen der aktuellen Kirchensprache auseinandergesetzt haben. Diese Fragen und vor allem den Bedürfnissen der Menschen beim Kommunizieren über ihren Glauben wollen wir in dieser Veranstaltung nachgehen.

Der Veranstaltungstermin vom 10. März musste leider verschoben werden. Neuer Termin ist der...

Donnerstag, 02.06.2022 von 18:00 bis 19:30
38300 Wolfenbüttel Online, Zoom

Weitere Informationen...

Spurensuche - Was bleibt?

Mit diesem digitalen Bildungsurlaub betreten wir Neuland. Wir wollen es wagen und ausprobieren, ob nicht auch "online" ein bereicherndes Bildungsangebot realisiert werden kann. Über drei Tage hinweg wollen wir uns gemeinsam - am Bildschirm, aber auch alleine zuhause und draußen in der eigenen Umgebung - mit der Frage auseinandersetzen, wie wir in die Welt hineinwirken, wo andere uns finden können und was wir in unserem Leben hervorbringen und hinterlassen möchten...

► Anmeldung

Montag, 09.05.2022 bis Mittwoch, 11.05.2022, 09:00 bis 16:00 Uhr
38300 Wolfenbüttel Online, Zoom

Weitere Informationen...

Fortbildung

Weitere Informationen im Flyer.


Fit für die Jüngsten

Für den kompetenten Umgang mit Kindern bis drei Jahren. Der nächste Durchgang der Langzeitfortbildung startet am 2.11.2022

Fit für die Jüngsten.pdf

Schätze nebenan

Das Seminar "Schätze nebenan: Kirchenorgeln - Ein Raum voll Klang" musste coronabedingt in den Herbst 2022 verschoben werden.


3 Abende - Digitale Tools in Arbeit und Alltag

Es gibt zahlreiche frei verfügbare digitale Werkzeuge, die sinnvoll eingesetzt Helferlein für verschiedene Veranstaltungen, Webinare, in der Konfirmandenarbeit und auch im Gottesdienst sein können. Sie motivieren zum gemeinsamen Arbeiten und ermöglichen interaktive Lerneinheiten – am Computer oder mit dem Tablet oder Smartphone. Nebenbei lernen Teilnehmende noch wichtige Kompetenzen im Umgang mit digitalen Werkzeugen.

Der Online-Kurs beinhaltet das Kennenlernen und Üben in folgenden Tools:

o Padlet (Digitale Pinnwand)
o Etherpads (Digitale Zusammenarbeit)
o Edkimo (Feedback, Evaluation und Partizipation im digitalen Raum)

Die Fortbildung beinhaltet drei Online-Meetings á 90 Minuten, zwischen den Treffen arbeiten die Teilnehmer*innen an kompakten Lernaufgaben und lernen dabei die in den Meetings vorgestellten Tools besser kennen. Während der Meetings werden die Erfahrungen der TN reflektiert und Ergebnisse besprochen.

Montag, 09.05.2022 bis Montag, 16.05.2022, 3 Abende - Mo, 09.05., Mo, 16.05. und Mi 18.05. jeweils 19:00 bis 20:30 Uhr
49080 Osnabrück, ZOOM-Raum EEB Osnabrück

Weitere Informationen...

Verhaltens-Empfehlung

Die neue Verordnung des Landes Niedersachsen ist am 3. April 2022 in Kraft getreten. Demnach entfallen für unsere Veranstaltungen alle bisher verpflichtenden Regelungen, etwa das Abstandsgebot, die Maskenpflicht, 2G- oder 3G-Zugangsbeschränkungen sowie Personenobergrenzen.

Angesichts des aktuellen Verlaufs der Pandemie empfehlen wir allen Teilnehmenden und Besucher*innen, eigenverantwortlich eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, einen Mindestabstand einzuhalten sowie Räume ausreichend zu belüften. Wir behalten uns vor, für einzelne Veranstaltungen die 3-G-Regel anzuwenden, falls es uns notwendig erscheinen sollte.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Team der Ev. Erwachsenenbildung Niedersachsen


  • 04.04.2022

Ort

Zielgruppen




[v2]

EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023