EEB Oldenburg

AKTUELLES


Online-Workshop-Reihe: Lösungsorientierte Kommunikation auf der Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation

Lösungsorientierte Kommunikation auf der Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

Dreiteilige Workshop-Reihe mit den Schwerpunkten „Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung

Termin 1 (10.11.2022):
Auseinandersetzung mit der eigenen Rolle und seiner Kommunikation

Termin 2 (24.11.2022):
Auseinandersetzung mit sich selbst und seinen eigenen Gefühlen und Bedürfnissen

Termin 3 (08.12.2022):
Wie sehe ich die Gefühle und Bedürfnisse von meinem Gegenüber und wie baue ich eine Verbindung auf, um lösungsorientiert zu agieren

Donnerstag, 08.12.2022 bis Donnerstag, 08.12.2022, 08.12.2022 18:00 bis 20:15 Uhr
49080 Osnabrück, ZOOM-Raum EEB Osnabrück

Weitere Informationen...

Fortbildungen für Gemeindekirchenräte und Interessierte

Digital am Mittwochabend "Forum Fundamente"

Nächster Termin zum Thema "Das Terminstundenmodell als Teuerungsinstrument für Gemeindeaufbau": Mi, 14.12. von 17:30 - 19:00 Uhr.

Anmeldung über die Gemeindeberatung der ElKiO: gemeindeberatung@kirche-oldenburg.de


Literatur an Ort und Stelle

Nora Bossong in Bremen vom 17. bis 21. Juli 2023

Die 1982 in Bremen geborene Autorin sticht als kritische Stimme der Gegenwartsliteratur hervor. In Schutzzone (2019) spürt Bossong den politisch wie persönlich großen moralischen Fragen nach: Kann man über das Leid der Welt erhaben sein? Wie greifen Verantwortung und Macht ineinander? Wie verhalten sich Augenzeugenberichte zur Wahrheit? Und wer darf wie darüber urteilen oder richten?

Leitung: Ina Düking

Teilnahmegebühr: € 180 |

Domkapitelhaus der St. Petri Domgemeinde (ohne Übernachtung und Verpflegung)

Zur Anmeldung

Hannah-Arendt in Bremen vom 13. bis 17. November 2023

! Die Veranstaltung ist leider ausgebucht - es besteht bereits eine lange Warteliste !

In Bremen, das jährlich den Hannah-Arendt-Preis für politisches Denken verleiht, folgen wir der von den Nationalsozialisten ausgebürgerten Philosophin mit Übungen zum Denken ohne Geländer in ihre Werkstatt und spüren auch literarischen Texten nach: Poetisches gehört in Arendts politische Theorie, die um Freiheit, Spontaneität des Handelns und Verantwortung für die Welt des Miteinanderlebens zentriert ist.

Leitung: Annette Hülsenbeck

Teilnahmebeitrag € 180 |  

Domkapitelhaus der St. Petri Domgemeinde (ohne Übernachtung und Verpflegung)

Zur Anmeldung

 Die Seminarreihe Literatur an Ort und Stelle lädt ein zum literarischen Ortswechsel, zum-Sich-Zeit-Nehmen für Literarisches abseits der kulturtouristischen Routine, zur genaueren Lektüre und zu anregenden Gesprächen über das Gelesene und Erlebte an besonderen, für Leben und Werk der Autor*innen wichtigen Schauplätzen... Hier finden Sie das gesamte Programm Literatur an Ort und Stelle 2023 zum Download

Alle weiteren Informationen zum Lernorte-Netzwerk "Literatur an Ort und Stelle" finden Sie unter www.literatur-an-ort-und-stelle.de


Online Veranstaltungen der EEB Niedersachsen

Hier finden Sie alle aktuellen Online Veranstaltungen der Evangelischen Erwachsenenbildung Niedersachsen:

► Veranstaltungen


Verhaltens - Empfehlung

Laut Verordnung des Landes Niedersachsen entfallen für unsere Veranstaltungen die bisher verpflichtenden Regelungen, etwa das Abstandsgebot, die Maskenpflicht, 2G- oder 3G-Zugangsbeschränkungen sowie Personenobergrenzen.

Angesichts des aktuellen Verlaufs der Pandemie empfehlen wir allen Teilnehmenden und Besucher*innen, eigenverantwortlich eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, einen Mindestabstand einzuhalten sowie Räume ausreichend zu belüften. Wir behalten uns vor, für einzelne Veranstaltungen die 3-G-Regel anzuwenden, falls es uns notwendig erscheinen sollte.

Schreiben Sie uns gern, wenn Sie Fragen haben.


  • 27.09.2022

Fachgruppe Beteiligung | Quartier | Älterwerden

Beteiligung ermöglichen, sich im Wohnquartier stark machen, in Würde Älterwerden und Lebensqualität für alle sichern. Mehr Informationen dazu erhalten Sie HIER.


Newsletter anmelden

Sie möchten gern über Neuigkeiten der EEB Oldenburg informiert werden? In unregelmäßigen Abständen versenden wir Newsletter mit  Informationen zu Veranstaltungen, Wissenswertes zu Kooperationen oder Thementipps. Melden Sie sich an unter: EEB.Oldenburg@evlka.de.


Ort

Zielgruppen




[v2]

EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023