Digitaler Feierabend & Digitale Sprechstunde

Zeigen, was alles möglich.

Teilen, was schon da ist.

Hören, was gebraucht wird.

Gemeinsam stellen wir uns der Herausforderung. Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es das vorhande Wissen zu teilen, die Kompetenzen ivernetzen und für Interessierte nutzbar zu. machen. Generationsübergreifend wollen wir voneinander und miteinander lernen in kleinen Formaten, um die eigenen digitalen Kompetenzen erwerben und stetig erweitern. Bei jedem monatlichen Treffen gibt es einen Einstiegsimpuls zum Thema, dann stehen Austausch und gemeinsam Lernen im Fokus.

Eine Woche nach der Veranstaltung, jeweils mittwochs von 17 bis 18 Uhr, sind alle herzlich in die Digitale Sprechstunde eingeladen, um weitere Fragen zu stellen und/oder um vertiefend in das Thema einzusteigen.

Der Digitale Feierabend ist eine Kooperationsveranstaltung der EEB Osnabrück und der Öffentlichkeitsarbeit im Sprengel Osnabrück.

Mittwoch, 24.03.2021 bis Mittwoch, 01.12.2021, am 07.07., 08.09., 06.10., 03.11., 01.12..2021, jeweils ein weiteres Treffen nach Absprache, Teilnahme an einzelnen Terminen möglich, jeweils von: 17:00 bis 18:00 Uhr
49080 Osnabrück, ZOOM-Raum EEB-Osnabrück

Weitere Informationen...
  • 21.07.2021

Digitaler Bildungsraum EEB Osnabrück - Technische Grundlagenschulung

Technische Grundlagenschulung

Das Thema Digitalisierung ist für die Zukunftsfähigkeit von Kirche und Gesellschaft sowie eine generationsübergreifende Volksbildung nachhaltig und zentral. Die EEB Osnabrück hat als Reaktion auf diese Entwicklung einen Digitalen Bildungsraum eingerichtet.

Kursleiter*innen und Veranstalter von Bildungsangeboten sollen durch diese technische Grundlagenschulung vor allem technische Fähigkeiten um Umgang mit Kamera, Mikrofon sowie Videokonferenz-Software erwerben, um bereits bestehende Angebote und Veranstaltungsformate digital abzubilden sowie neue voll digitale und/oder hybride Bildungsformate zu entwickeln.

Die Schulung beinhaltet auch eine Einführung in das digitale FlipBoard.

Nach erfolgreicher Teilnahme steht den Kursleiter*innen und Kooperationspartner*innen der Digitale Bildungsraum und das Equipment zur eigenen Nutzung kostenfrei zu Verfügung.

Die Veranstaltung ist in diesem Jahr kostenfrei!

Mittwoch, 15.09., 10 bis 13 Uhr - Kursnummer 171/21/0021
Freitag, 8.10., 16 bis 19 Uhr - Kursnummer 171/21/0022
Dienstag, 16.11., 18 bis 21 Uhr - Kursnummer 171/21/0023
Donnerstag, 9.12., 10 bis 13 Uhr - Kursnummer 171/21/0024

 


  • 21.07.2021

Streaming kompakt für Einsteiger und Fortgeschrittene in drei Tagen! - Planung, Umsetzung, Einsatzmöglichkeiten in der Bildungsarbeit

Praxisorientiert und unkompliziert alles Wichtige zum Thema „Streaming“ lernen!

In sechs Blöcken kompakt an drei Tagen werden die technischen, organisatorischen und softwarebezogenen Aspekte des Streamings erlernt und ausprobiert:

1. Block: Grundlagen Welche Geräte benötige ich? Wie ist der Grundaufbau?
2. Block: Inbetriebnahme der Video Hardware
3. Block: Bedienung der Software
4. Block: Inbetriebnahme der Audio Hardware
5. Block: Der erste YouTube Livestream
6. Block: Die erste hybride Sitzung über Zoom

Die praktische Umsetzung wird gemeinsam im Bildungsraum eingeübt. Alle sind bei erfolgreicher Teilnahme in der Lage einen Stream für die eigene Veranstaltung in ihrem beruflichen und ehrenamtlichen Kontext zu realisieren.

Referent ist Kai Rolf von Kirche.Media aus Bramsche.

Dieser Kurs wird auch in einzelnen Blöcken an sechs Terminen angeboten - siehe Kurs-Nr. 1712100010.

Montag, 29.11.2021 bis Mittwoch, 01.12.2021, 10:00 bis 15:00 Uhr
49080 Osnabrück, Arndtstr. 19, EEB

Weitere Informationen...
  • 16.04.2021

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023