"Mittenmang am Mittwoch" - Digitale Anstöße - Systemisches Konsensieren

Onlineveranstaltung für Interessierte sowie haupt- und ehrenamtliche Vertreter*innen aus Kirche, Diakonie, Kommune

Neue Wege zu guten Entscheidungen
mit Hilfe des Systemischen Konsensierens

Wie soll unsere Webseite in Zukunft aussehen?“,„Für welche von vier Optionen soll unser Kirchen-vorstand sich entscheiden?“,„Welches Motto wäh-len wir dieses Jahr fürunseren Tag der offenen Tür?“,„Der Gemeinschaftsgarten wird neu bepflanzt. Wie wollen wir ihn gestalten?“
Gruppen, die zusammenarbeiten, leben oder gemeinsam etwas bewegen wollen, müssen permanent Entscheidungen treffen. Nicht selten führt das zu Frust und Konflikten, weil das Ergebnis nicht alle Beteiligten zufrieden stellt. Die Wahl des Entscheidungsverfahrens spielt hierbei eine bedeutende Rolle. Der klassische Mehrheitsentscheid wird der Meinungsvielfalt und verschiedenen Bedürfnissen nicht gerecht. Die Methode „Systemisches Konsensieren“(SK) ist eine erfrischende Alternative zu herkömmlichen Entscheidungsverfahren. Sie fördert innerhalb der Gruppe die Kooperationsbereitschaft, kann mit Pluralität umgehen und führt zu tragfähigen Lösungen.
Sie sind neugierig geworden?Wir laden Sie ein, das „Systemische Konsensieren“ und die Vision dahinter näher kennenzulernen und sich inspirieren zu lassen.

Wir freuen uns auf Sie!

Zeit
Mittwoch, 08.03.2023 bis Mittwoch, 08.03.2023, 17:00 bis 18:30 Uhr
Leitung
Stefanie Vollbrecht
Referent/in
Angelika Rolf, Mediatorin und SK-Moderatorin
Ort
26121 Oldenburg , Online-Veranstaltung
Anmeldung
EEB AG Oldenburg
26121 Oldenburg , Peterstraße 38
Tel.: 0441 -92562-0 , Fax: 0441-9256220
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Kosten
keine
Veranstaltungsnummer
181/23/0016

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023