"Mittenmang am Mittwoch" - Digitale Anstöße - Verhandlungsgeschick

Onlineveranstaltung für Interessierte sowie haupt- und ehrenamtliche Vertreter*innen aus Kirche, Diakonie, Kommune

Wer fragt, der führt!
Die Methoden der Verhandlungsführung

Verhandlungen führen wir jeden Tag: Ob zu Hause in Familie und Freizeit, ob in unserem Berufsalltag mit Kolleg:innen und Arbeitgeber:innen, oder in privaten Netzwerken oder unserem Ehrenamt.

Das Motto ist immer: Wer fragt der führt! Es gilt, weg zu kommen vom nervigen Pingpong Spiel der Argumente – hin zu einer effektiven Gesprächsführung, die mit Sportsgeist andere herausfordert, aber immer Win-win-Lösungen anstrebt.

In unserer Veranstaltung fragen und trainieren wir Folgendes:

• Was bin ich für ein Verhandlungstyp?
• Was gehört zu einer guten Vorbereitung?
• Perspektivwechsel einüben
• Dreischritt der Verhandlungsführung trainieren

Während des interaktiven Online-Seminars werden Ihre Fragen und Fälle aus der Praxis behandelt und begleitet. Sie arbeiten gemeinsam in Gruppen und Diskussionsforen, erhalten kurze Inputs und alltags-taugliche Arbeitspapiere.

Am Ende kennen Sie die Grundlagen und Metho-den von Verhandlungsführung und wir konnten in Ihnen hoffentlich (!) den Spaß an Verhandlungen wecken.

Zeit
Mittwoch, 24.05.2023 bis Mittwoch, 24.05.2023, 14:00 bis 18:00 Uhr
Leitung
Stefanie Vollbrecht
Referent/in
Dr. Maria Lüttringhaus
Ort
26121 Oldenburg , Online-Veranstaltung
Anmeldung
EEB AG Oldenburg
26121 Oldenburg , Peterstraße 38
Tel.: 0441 -92562-0 , Fax: 0441-9256220
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Kosten
25€
Veranstaltungsnummer
181/23/0017

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023