Effektiv arbeiten und dabei Freiräume finden

Seminar für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in kirchlichen Verwaltungen

Wir arbeiten den ganzen Tag und haben doch das Gefühl, wichtige Dinge ständig aufzuschieben. Wir möchten die Situation verbessern, aber kommen nie dazu. Die Zeit besser zu „managen“ hilft meistens nicht, denn es geht in der Regel nicht darum, mehr oder schneller zu arbeiten. Stattdessen geht es darum, die richtigen Dinge zu tun.
Wie das gelingen kann, wird in diesem Seminar mit teilnehmerbezogenen Beispielen erarbeitet. Dabei geht es darum, Prioritäten richtig setzen zu können, Strategien zu entwickeln, wie effektiv gearbeitet werden kann und wie zwischendurch Freiräume entstehen können. Bitte beachten Sie: Kostenfreie Rücktritte sind nur bis 10 Wochen vor Kursbeginn möglich.

Methoden: Unterrichtsgespräche, Referate, Gruppenarbeit, Rollenspiele

Zeit
Montag, 02.12.2024, 11:00 Uhr, bis Mittwoch, 04.12.2024, 15:00 Uhr, ganztägig
Leitung
Katrin Buße , Lehrerin
Ort
31832 Springe , Jägerallee 38 , Lutherheim
Anmeldung
Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen
30159 Hannover , Odeonstr. 12
Tel.: 0511 1241 680
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Kosten
490 €
Veranstaltungsnummer
931/24/0005

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Logo der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Logo des Niedersächsischen Bundes für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Logo des Bundesverbandes der Evangelischen Erwachsenenbildung e.V.

Die Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen ist Mitglied im Bundesverband der Evangelischen Erwachsenenbildung e.V.

Logo AZAV

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
gültig bis 17.12.2027

Logo ZAZAVplus

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2028