Evangelisches Bildungswerk Ammerland

FORTBILDUNGEN


Der Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz

Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte nach §53b SGB 11

Donnerstag, 13.10.2022, 09:00 Uhr bis Freitag, 14.10.2022, 16:15 Uhr,
26655 Westerstede, Pastorenpadd 5, Spieker

Weitere Informationen...

Fortbildungen Kindertagespflege

Angebote in der Kindertagespflege sind mittlerweile fester Bestandteil der Jugendhilfe. Durch die Betreuung von Kindern werden automatisch Aufgaben in Bildung und Erziehung wahrgenommen. Aus diesem Grund sind regelmäßige Fortbildungen für die sogenannten Tagespflegepersonen von großer Bedeutung. Das Evangelische Bildungswerk Ammerland schafft regelmäßig Angebote in diesem Bereich.

Hier geht es zu den aktuellen Ausschreibungen. 


Qualifizierung zum/zur Wundexpert*in ICW® Basisseminar

Im Wundmanagement hat die Medizin durch das evidenzbasierte Vorgehen große Fortschritte in der Behandlung chronischer Wunden erzielt. In der Qualifizierungs-maßnahme zum Wundexperten werden Kompetenzen für eine optimale Wund-versorgung vermittelt.

Nach erfolgreicher Teilnahme wird eine Teilnahmebescheinigung und ein Zertifikat der ICW e.V./TÜV Rheinland ausgehändigt.

► Flyer

► Anmeldung

Mittwoch, 28.09.2022 bis Freitag, 14.10.2022, täglich von Mittwoch bis Freitag und von Dienstag bis Freitag, von 10:00 bis 17:15 Uhr
26655 Westerstede, Pastorenpadd 5, Ev. Bildungswerk Ammerland

Weitere Informationen...

Systemisch Denken und Handeln in Kita, Krippe und Hort - Fortbildungsreihe

Im System KiTa, einem Ort der Vielfalt, kann der systemische Blick größere Zusammenhänge in den Blick nehmen und somit Lösungen sichtbar machen, die alle Beteiligten stärken. Die Entwicklung der persönlichen Haltung und Beziehungskompetenz unterstützen die Professionalität im elementarpädagogischen Bereich auf allen Ebenen. Die Fortbildungsreihe umfasst 34 Unterrichtseinheiten in Präsenzveranstaltungen und 12,5 Unterrichtseinheiten für (Eigen-)Reflexion und Supervision hauptsächlich im online Format.
Sie wird durch das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (NIFBE) gefördert.

Weiter lesen...
Freitag, 17.06.2022 bis Mittwoch, 25.01.2023, 5 Präsenzmodule, 3 Online-Supervisionen, 1 Abschschlus-Supervision in Präsenz, Termine und Uhrzeiten siehe Ausschreibung. 09:00 bis 13:30 Uhr
26655 Westerstede, Gartenstr. 3, Gemeindehaus der Katholischen Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer

Weitere Informationen... Systemisch Denken und Handeln in der Kita(2).pdf

Der Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz

Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte nach §53b SGB 11

Donnerstag, 03.11.2022, 09:00 Uhr bis Freitag, 04.11.2022, 16:15 Uhr,
26655 Westerstede, Pastorenpadd 5, Spieker

Weitere Informationen...

Integrative Erziehung und Bildung im Kindergarten - Pädagogik der Nichtaussonderung

Langzeitfortbildung für Erzieher*innen in Einrichtungen mit integrativen Gruppen. Die Ausbildung hat drei Blickrichtungen: 1. Erzieher*in, 2. Kinder, 3. Kita und pädagogisches Konzept. Es wird nach dem Rahmenplan des Nds. Kultusministeriums gearbeitet.

Montag, 27.09.2021 bis Freitag, 17.12.2021, Vier Bildungswochen (montags bis freitags) und sieben Wochenenden (Fr./Sa.)
26655 Westerstede, Pastorenpadd 5, Ev. Bildungswerk Ammerland

Weitere Informationen... Flyer_21_ Integrative Erziehung.pdf

Ort

Zielgruppen




[v2]

EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023